menü
logo bianco
 
trentino
Malga Arpaco
Die Almhütte Agritur Arpaco ist nur im Sommer geöffnet und befindet sich in der Nähe des Brocon-Passes: hier kann man übernachten und Gerichte der trentiner Küche genießen, bei denen der gegrillte Käse Tosella und der zerlassene Bergkäse und dazu ein Teller heiße Polenta nicht fehlen dürfen.

Nach einem reichen und leckeren Frühstück (auch mit hausgemachten Kuchen), kann man rund um die Wiesen des Passes wandern und in der Natur sich erholen, beim hören der netten Klang der Kuhglocken. In der Nähe befindet sich auch der Trodo dei fiori (Der Weg der Blumen): ein interessanten Wanderweg unter botanisch - landschaftlichen, aber auch geologischen und historischen Gesichtspunkten.