menü
logo bianco
 
trentino
booking
X
Ankunft
 
Abfahrt
 
 
Erwachsene
 
Kinder

Strigno

Die historischen Ereignisse, in die der Ort verwickelt war, spiegeln sich noch heute in der raffinierten Architektur des Zentrums wieder. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts belieferte Strigno das österreichische Königshaus mit hiesigen Weinen. Im Verlauf der Zeit ließen die landwirtschaftlichen Aktivitäten nach und wurden durch andere ersetzt.

Sehenswürdigkeiten: die Kirche der Heiligen Jungfrau mit dem imposanten mittelalterlichen Glockenturm, die Kirche von Loreto mit der charakteristischen schwarzen Madonna, die Kirche der Heiligen Agata im Ortsteil Tomaselli, der hundertjährige Zederbaum im Park der antiken Villa Adelia, das argentinische Biwak des Tauro-Berges, das ein Panorama auf das Valsugana bietet, das man nicht verpassen sollte.
unchecked checked
Info anfordern
Und was für ein Urlaubstyp bist du?
Senden!