menü
logo bianco
 
trentino
booking
X
Ankunft
 
Abfahrt
 
 
Erwachsene
 
Kinder

Die Apfel

 
Die Ebene zwischen dem Caldonazzosee und Levico Terme und die Talsohle des Valsugana präsentieren sich als große und ausgedehnte Apfelplantage. Der Apfelanbau, ein Symbol des Trentino, liegt in der Hand von 2 Konsortien, die sich bemühen, das Bewusstsein über ein notwendiges Gleichgewichtes zwischen Umweltschutz, landwirtschaftlicher Nutzung und Gesundheit der Konsumenten zu schärfen.


COFA V CONSORZIO FRUTTICOLTORI ALTA VALSUGANA
Via Brenta, 44 - 38050 Caldonazzo (Tn)
Tel. (0039) 0461 723102 fax (0039) 0461 723025
COBAV CONSORZIO ORTIFRUTTICOLO BASSA VALSUGANA
Strada Barricata, 1 - 38059 Villa Agnedo (TN)
Tel. (0039) 0461 762664


Man kann beide Konsortien besichtigen.
Auf Anfrage unter folgenden Nummern
(0039) 0461 723102 für das COFAV (maximal 15 Personen)
(0039) 0461 762664 für das CABAV



DER APFELSAFT


Der Apfelsaft stammt vom Kaltpressen zerkleinerter Stücke des Fruchtfleisches. Die Pasteurisation ermöglicht den Erhalt der organoleptischen Charakteristiken und der gesunden - nutritiven Faktoren eines so eben gepflückten Apfels: das bedeutet 100% Gesundheit und Natürlichkeit.

MASO CONCA VERDE
Via Santa Apollonia, 45 - 38050 Spera (TN)
Cell. (0039) 349 5867096
info@masoconcaverde.it
www.masoconcaverde.it
Der Hof Conca Verde steht für geführte Besichtigungen und als Apfelsaft- Labor zur Verfügung. Auf Anfrage unter (0039) 349 5867096.
unchecked checked
Info anfordern
Und was für ein Urlaubstyp bist du?
Senden!