menü
logo bianco
 
trentino
booking
X
Ankunft
 
Abfahrt
 
 
Erwachsene
 
Kinder

Gleitschirm

Unter den vielen Lokalitäten, die es im Trentino für die Liebhaber dieses Sportes und jene, die Sport in engem Kontakt mir der Natur praktizieren und wunderschöne Landschaften lieben, gibt, wollen wir eine besonders hervorheben: Vetriolo Terme im Valsugana (Trento) wo seit 20 Jahren der Verein VOLO LIBERO TRENTINO agiert. Die über 2000m der Panarottaspitze bieten einen atemberaubenden Blick auf die Brentadolomiten und die Alpenkette nordwestlich und das Valsugana mit den wunderschönen Seen von Caldonazzo und Levico im Süden.

Der lokale Club “Volo Libero Trentino” hat einen neuen Startplatz in der Lokalität Vetriolo Terme in ca. 1500 m in Richtung Süd eingerichtet. Hier besteht die Möglichkeit für Deltasprünge und Sprünge am Hang. Die besondere Lage erlaubt wunderschöne Flüge und das auch im Winter und v.a. können Flüge auch bei Nordwind  statt finden: ein wirkliche Rarität im Gebiet der Alpen!

Der offizielle Landeplatz befindet sich in der Lokalität Barco in Levico, verwaltet vom Club “Volo Libero Trentino”; eine große Rasenfläche im Zentrum des Tals, ausgestattet mit Windstutzen und einem großzügigem Parkplatz.

Und für die, die nicht fliegen? Trekking, Ausflüge auf Entdeckung der vielen und gut sichtbaren Spuren des 1. Weltkrieges, Radtouren, Klettertouren und ebenso Segeln, Surfen, Kanu und Wasserski auf dem Caldonazzo- und dem Levicosee. Und im Winter? Immer noch Fliegen! Ski, Snowboard und Alpiner Ski.

Bleibt mir nur alle Piloten mit einem herzlichen “Auf Wiedersehen” zu grüßen!


Die Abflugpunkte

Abflug Vetriolo
Abflug : 1500m ü.d.M. Landepunkt: 350m ü.d.M. Wind: vorwiegend SÜDWEST
Flug über die südlichen Spitzen der Bergkette Lagorai, über Levico Terme. Abflug Richtung Süden am natürlichen Hang entlang. Beim Flug ist die Thermik immer speziell, außer in den Wintermonaten, hier sind touristische Flüge und Streckenflüge Richtung Fleims- und Fassatal möglich.

Abflug Panarotta
Der Startplatz befindet sich auf der Höhe 2/3 des Berges und verfügt über eine Holzrampe für Deltasprünge und einen großzügigen Hang in der Nähe des Platzes vor dem Maso al Vetriolo Vecchio für die Fallschirmsprünge. Man kann das ganze jahr über springen, denn die Bedingungen sind immer optimal.  Der Startplatz ist über eine asphaltierte Straße von Levico in Richtung “Panarotta 2002” bis zur Lokalität Vetriolo Terme zu erreichen. 

Alternativstartplätze
Lokalität Le Pozze, Lokalität Serot, Lokalität Malga Colo: alle auf dem Gebiet der Gemeinde Roncegno Terme.
Weitläufige Wiesen Richtung Süd; Durchschnittshöhe 1700m. ü.d.M. Von Mai bis Novembre im Auto zu erreichen. Einfache Flüge auch für Anfänger.


Wie erreichen Sie uns:
Sie erreichen den Startplatz von Trento oder Bassano kommend über die Staatsstraße 47 auf der Sie bis Levico Terme fahren. Danach folgen Sie den Hinweisschildern "Panarotta 2002"; von Levico braucht man ca. 20 Minuten bis zum Startplatz Vetriolo, der an einer asphaltierten Straße liegt; von hier geht es noch das letzte Stück ca. 30min auf einem Feldweg weiter. Der offizielle Landeplatz befindet sich in der Lokalität  Barco in  Levico, am Fuß der Panarotta und direkt neben der Staatsstraße der Valsugana. Hier besteht keinerlei Gefahr, denn der Platz ist groß. Bei der Ankunft kann Südwind oder Nordwind, der keine Probleme bei der Annäherung verursacht, vorherrschen. 

Für Informationen :

Paragliding Tandem Team
Tel. (0039) 340 4880577
tandem.team@hotmail.it

Volo Libero Trentino
Casella Postale 2, 38052 Caldonazzo
Tel. (0039) 0461 723756 - (0039) 338 8916338
www.vololiberotrentino.it

 

 

Lass dich inspirieren
Lass dich inspirieren
Eine Seite voller News, Videos und #hashtag.
Entdecke!
unchecked checked
Info anfordern
Und was für ein Urlaubstyp bist du?
Senden!