menü
logo bianco
 
trentino
booking
X
Ankunft
 
Abfahrt
 
 
Erwachsene
 
Kinder

Valsugana: eine strategie für unsere ökodestination!

Valsugana ist nachhaltig! Es ist keine einfache Zertifizierung, sondern ein echter Stolz für das ganze Tal und unsere Gemeinde! Wir sind die weltweit erste Destination, die nach den GSTC-Kriterien zertifiziert wurde.


Nach 15 Jahren Planung, Konzeption, Durchführung und Überwachung der touristischen Aktivitäten hielten wir es für angebracht, eine Reflexionsphase einzuleiten, um zu bewerten, was bereits getan wurde, und uns eine neue touristische Entwicklung vorzustellen, die mit der Forderung nach Qualitätstourismus vereinbar ist und die Lebensstil der lokalen Gemeinschaften.

Zu den langfristigen strategischen Zielen gehört daher die Absicht, unsere Arbeit auf Nachhaltigkeit auszurichten und dabei das gesamte Gebiet in diese Logik einzubeziehen. Dieses Konzept ist in der lokalen Gemeinschaft bereits weit verbreitet und inhärent. Es ist jedoch erforderlich, das Bestehende zu systematisieren und neue Initiativen umzusetzen, die dazu beitragen können, unser Reiseziel weiter zu verbessern und es immer "natürlicher" zu machen.

In diesem Sinne wurde der Weg, der uns zum Erhalt der GSTC-Zertifizierung führte, als konkreter Weg interpretiert wurde, um unsere APT-Aktivitäten zu leiten und die lokalen Gemeinden in Richtung eines neuen Entwicklungsmodells einzubeziehen, das gleichzeitig in der Lage ist, die Anforderungen des GSTC zu erfüllen Bedürfnisse des Marktes für Qualitätstourismus und die Aufmerksamkeit auf die organisatorischen, sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Aspekte des lokalen Systems zu lenken, wobei die Einbeziehung der lokalen Bevölkerung im Vordergrund steht und uns allen bewusst wird, dass wir in Valsugana gerne leben! So ein innovativer Prozess erforderte die Unterstützung eines Teams von Spin-off-Experten der Universität Padua "ETIFOR", die uns zum Erreichen des Ziels geführt haben.

Was ist und warum der GSTC?

 

Der Global Sustainable Tourism Council (GSTC) ist eine gemeinnützige Organisation, die mehrere Mitglieder weltweit vertritt, darunter die Welttourismusorganisation (UNWTO), Nichtregierungsorganisationen, nationale und lokale Regierungen und Betreiber verschiedener Arten, die sich alle zusammenschließen aus dem Wunsch heraus, Best Practices im nachhaltigen Tourismus zu erreichen. Dieses Gremium hat das Ziel, globale Standards für die Bewertung von Nachhaltigkeitskriterien für Reiseziele, Reiseveranstalter und Beherbergungsbetriebe festzulegen und zu verwalten.

Die mehr als 100 Indikatoren des GSTC wurden entwickelt, um die 17 von den Vereinten Nationen festgelegten Ziele für nachhaltige Entwicklung zu verwirklichen. Sie sind in vier Makrokategorien unterteilt:

  • nachhaltiges Management der Destination;
  • Maximierung des wirtschaftlichen Nutzens für die Aufnahmegemeinschaft und Minimierung der negativen Auswirkungen;
  • Maximierung des Nutzens für Gemeinschaften, Besucher und Kultur; Minimierung negativer Auswirkungen;
  • Maximierung des Umweltnutzens und Minimierung der negativen Auswirkungen.

Die GSTC ist die einzige Organisation unter den über 50 Umweltzeichen der Welt, die die folgenden Eigenschaften garantiert, die ihre Exzellenz unter Beweis stellen.

  • internationale Bedeutung;
  • spezielle und spezifische Standards für Hotels, Reiseveranstalter und Reiseziele;
  • überprüft die Einhaltung aller Nachhaltigkeitskriterien (ökonomisch, kulturell und ökologisch);
  • Die Erfüllung der Anforderungen wird von einer unabhängigen Stelle bescheinigt, dies garantiert die Nichtselbstreferenz.
  • ist dynamisch, sorgt für eine ständige Verbesserung des Ziels im Laufe der Zeit

Aus diesen Gründen wollten sich führende Unternehmen der Branche wie TUI und Alpitour diese Standards bereits zu Eigen machen und in die operative und strategische Steuerung ihrer Aktivitäten einbringen.

Was bedeutet in der Praxis, nachhaltig zu sein?

 


Nachhaltigkeit ist ein sehr umfassendes und komplexes Konzept, das nicht nur von ökologischen, sondern auch von wirtschaftlichen oder kulturellen Aspekten beeinflusst wird, sondern auch davon, wie diese miteinander interagieren. Die folgenden Aktionen betrachten wir als Prioritäten:

  • Sensibilisierung von Betreibern, Anwohnern und Touristen für Fragen der Nachhaltigkeit. Eine Initiative, die zu diesem Zweck gefördert wurde, war das von der APT Valsugana - Lagorai ins Leben gerufene und gewünschte Projekt "Junge Botschafter des Territoriums", durch das die jungen Menschen unseres Lands Kurse belegen und in engem Kontakt mit dem Tal leben konnten, indem sie die ihr Wissen;
  • Schaffung eines Verfahrens für die Organisation von "kunststofffreien" Veranstaltungen, bei denen der Umweltschutz und die Sensibilisierung der Teilnehmer im Vordergrund stehen;
  • Unterstützung von Veranstaltungen zur Förderung der Umweltverträglichkeit und des Bewusstseins für Nachhaltigkeitsthemen, z. B. "Il mio Lago Blu", die von der Genossenschaft Archè organisiert werden;
  • Überwachung der wirtschaftlichen, kulturellen und ökologischen Aspekte des Bestimmungsortes für die Datenerfassung, auf die sich künftige Initiativen stützen können;
  • Projekte zur Unterstützung wirtschaftlicher Aktivitäten in den Bergen, die die Pflege der Landschaft und den Schutz der biologischen Vielfalt gewährleisten. Unter diesen erinnern wir uns an  das Projekt “Ferien in einer Hütte”, dank dessen verschiedene ansonsten nicht genutzte Strukturen geborgen wurden, die zu einer neuen Form der Gastfreundschaft bestimmt waren, und "Adoptiere eine Kuh", die es ermöglicht hat, das Einkommen der Manager der Malghe zu integrieren und gleichzeitig die Möglichkeit des Lebens anzubieten ein einzigartiges Erlebnis: Treffen Sie Ihre "eigene" Kuh, beobachten Sie die Verarbeitung ihrer Milch und genießen Sie ihre leckeren Produkte;
  • Koordinierung von Betreibern und öffentlichen Verwaltungen zur Förderung der Zusammenarbeit und Konvergenz bei Projekten, die sich positiv auf unser Gebiet auswirken;
  • Kommunikation unseres Arbeitsweges, um ein Best Practice zu werden, und gleichzeitig die Suche nach neuen Ideen und Meinungen, um sich weiter zu verbessern.

Was bedeutet diese Zertifizierung für uns?

 

Als erstes Reiseziel der Welt nach den GSTC-Kriterien zertifiziert zu sein, bedeutet, einen Ziel von außerordentlicher Bedeutung erreicht zu haben. Das ist ein guter Grund, stolz und zufrieden zu sein, für das gesamte Tal, das während des Prozesses zu einem aktiven Bestandteil geworden ist. Gleichzeitig ist es der Ausgangspunkt für neue Initiativen und Aktivitäten, die bis vor kurzem nicht in den Anwendungsbereich eines "traditionellen" Tourismusunternehmens fielen.


Der Prozess, der uns dazu geführt hat, dieses wichtige Ziel zu erreichen, ist die Krönung unseres Lebensstils, unserer Werte und unserer Identität ... immer mit Respekt für die Umwelt um uns herum!
Gleichzeitig ist Nachhaltigkeit der rote Faden, der die führenden Produkte bei der Förderung unseres Territoriums verbindet. Ein unschätzbarer Mehrwert!

unchecked checked
Info anfordern
Und was für ein Urlaubstyp bist du?
Senden!