menü
logo bianco
 
trentino
booking
X
Ankunft
 
Abfahrt
 
 
Erwachsene
 
Kinder

Prähistorische Ausgrabungsstätte Riparo Dalmeri

Ortschaft: Grigno
Der Unterschlupf Dalmeri ist ein archäologisch interessanter Ort aus dem Paläolithikum, wichtig für die trentiner und die europäische Geschichte, das Resultat von 20 Jahren Ausgrabungen, die vom MUSE durchgeführt worden. Die Arbeiten endeten 2009. Im Ort war es aufgrund seines Reichtums und dem guten Erhalt seiner Funde möglich, die Gewohnheiten, die Aktivitäten und die Modalitäten der Ausnutzung des Gebirges durch den prähistorischen Menschen, die vor circa 13.000 Jahren hier lebten.  Der Fund verschiedener bemalter Steine, die unterschiedliche Abbildngen zeigen, ermöglichte neue Interpretationen zum Thema Kunst und der Spiritualität der antiken Jäger und Sammler, die auf den Hochebenen der Voralpen lebten. Im Laufe der Ausgrabungen war einer der eklatantesten Funde eine Struktur, wahrscheinlich ein Wohnhaus - eine runde Hütte von circa 4 Metern, abgegrenzt von einer Steinkette. Im Inneren dieses Bereiches fand man Reste von Hirschen und Steinböcken, Werkzeuge aus Kieseln und ockerfarbenes Pulver, im Außenbereich drei Opfergräben mit Steinbockhörner. 

 
Wegen des schlechten Wetters am Ende Oktober 2018 ist das Riparo Dalmeri geschlossen. Alle Sommeraktivitäten sind unterbrochen.
 


INFORMATIONEN 
Tel. +39 0461 270311
museinfo@muse.it
 
unchecked checked
Info anfordern
Und was für ein Urlaubstyp bist du?
Senden!